Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Kreisch-Alarm wegen Jason Lewis & Kate Bosworth
Zwei Hollywood-Stars verzaubern tout Berlin

Kreischalarm am Donnerstag auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin: Schauspielerin Kate Bosworth (29) gab sich bei der Show von Hugo by Hugo Boss die Ehre und bei Laurèl saß Model und Schauspieler Jason Lewis (41) in der ersten Reihe. Hollywood-Glamour in der deutschen Hauptstadt!

  • 1/6

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Zwei Hollywoodstars versetzten ganz Berlin in Schweißausbrüche (und das lag nicht am schwülen Gewitterwetter) : Die Frauen waren ganz aus dem Häuschen wegen „SATC“-Schönling Jason Lewis, Kate Bosworth bezauberte Berlins Männer

Was für eine (sexy) Überraschung! Als am zweiten Tag der Berlin Fashion Week um 13 Uhr die Show des Labels Laurèl startete, saß in der Front Row völlig unerwartet Frauenschwarm Jason Lewis, einer der heißesten Männer Hollywoods! Der Schauspieler ist vor allem durch seine Rolle als Smith, dem Lover von Samatha (Kim Cattrall), aus der Kultserie „Sex and the City“ bekannt.

Was für ein Glück doch die Models Franziska Knuppe (38) und Lilly Becker (35) hatten – sie durften während der Präsentation von Laurèls neuer farbenfroher Kollektion neben dem Schönling sitzen. Ob sie von der Show überhaupt etwas mitbekommen haben? Wir hätten jedenfalls liebend gern mit ihnen getauscht. Später am Abend sichtete STYLEBOOK Jason Lewis im Asia-Restaurant „Transit“ in Berlin-Mitte. Für die anwesenden Damen hieß es: Luft anhalten und bloß nicht an der Sommerrolle verschlucken! 

Auch für die Herren der Schöpfung gab es am Donnerstagabend was zu schauen: Die neuen Kreationen von Hugo by Hugo Boss UND eine wunderschöne Frau. Schauspielerin Kate Bosworth („Superman Returns“) war unter den internationalen Gästen der Show und sah wie immer umwerfend gut aus. Die schöne Blondine trug ein schwarzes Kleid mit raffiniertem Rückenausschnitt, natürlich von Hugo. Begleitet wurde Kate von ihrem Freund Michael Polish (41) und Claus-Dietrich Lahrs, dem Geschäftsführer von Hugo Boss.

Bevor die Aktrice die anderen Gäste mit ihrer Anwesenheit verzückte, ließ sie sich in Friedrichshain an der Spree einen leckeren Kaffee schmecken. Nach der Show feierte Kate ganz leger im roten Seidentop und weißer Pyjamahose im Privatclub Soho House. Sowieso die zweitliebste Beschäftigung neben Mode gucken.

Anzeige

Kommentare