Stylebook-Logo
Justin Timberlake plant Comeback

Foto: Getty images

Justin Timberlake macht wieder Musik
Comeback nach sieben Jahren – hoffentlich kein modisches

OMG – Kreisch – Hechel! Justin Timberlake ist wieder da! Also er war ja nie wirklich weg, aber nun gibt es endlich wieder was von ihm auf die Ohren! Der 31-Jährige plant sein musikalisches Comeback. Nur hoffentlich kramt er die Outfits von damals nicht wieder hervor.

  • Justin Timberlake

    1/7

    Foto: Getty Images

    Nudelkopf anno 1998

    Billboard Awards: Justin hast du Spirelli auf dem Kopf? Oder was sprießt da aus deinem Oberstübchen? Ebenfalls fragwürdig: Die grüne Sonnenbrille und der breite Kragen in Hellblau

'N Sync war eine der erfolgreichsten Boygroups der 90er, und Justin Timberlakes Sprungbrett in eine große Karriere. Trotz Schmalzlocken, bunten Sonnenbrillen, Schlabberlooks und Cornrows himmelten ihn unzählige Teenager an.

Anzeige

Dann trennten sich die Wege der Boys. Justin machte solo Musik und trällerte uns Hits wie „Cry me a River“, „Lovestoned“ und „Sexy Back“.

Vor sieben Jahren erschien Timberlakes letztes Album „FutureSex/LoveSounds“. Danach wandte er sich neuen Dingen zu: Co–Produktionen mit Künstlern wie Madonna, 50 Cent, Timbaland – und der Schauspielerei. 

Und über die Zeit ist Justin erwachsen geworden. Im Oktober letzten Jahres heiratete er Jessica Biel. Und glücklicherweise auch seine modischen Jugendsünden hinter sich gelassen.

Eine modische Zeitreise durch Justins Kleiderschrank finden Sie in unserer Galerie.

Kommentare