Stylebook-Logo Fashion Week Paris stylebook

It-Pieces bei Céline, Kenzo, Isabel Marant
von Susanna Riethmüller
Diese Teile werden Bestseller!

Manche Label schaffen es jede Saison aufs Neue: It-Pieces zu kreieren, die JEDER haben will. Die Wartelisten sind dann lang, meist noch bevor die Teile überhaupt im Laden auf der Stange hängen. STYLEBOOK sichtet die Paris die Hypes für den nächsten Sommer.

  • It Pieces bei Celine, kenzo, Marant

    1/6

    Foto: Getty Images

    Die neuen Bestseller

    Welche It-Pieces der nächsten Saison demnächst lange Wartelisten haben werden? Zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie…

Haben Sie mal versucht, eine „Trapeze“-Bag von Céline zu kaufen? Einen Tiger-Sweater von Kenzo? Oder Wedge-Sneaker von Isabel Marant? Viel Spaß! Das ist nämlich gar nicht so einfach. Nicht nur, weil die Teile viel kosten (eine Tasche von Céline gibt’s ab 1.500 Euro) – sondern weil sie nie länger als fünf Sekunden in den Läden hängen. Wenn sie es überhaupt so weit schaffen... manche Trend-Pieces sind nämlich schon vergriffen, lange, bevor sie in den offiziellen Verkauf kommen. Stichwort: Warteliste.

Welche Kollektionen sollte man also schon frühzeitig im Auge behalten? Kenzo: Das Label wurde 2011 von den New Yorker Designern Humberto Leon und Carol Lim von Opening Ceremony wachgeküsst und liefert seitdem Trends im Sekundentakt. Carven: Das Traditionshaus hat sich mit dem jungen französischen Designer Guillaume Henry modernisiert und zum Liebling der Parisienne – und allen Frauen, die gerne eine wären – zurück entwickelt.

Anzeige

Balenciaga: Alexander Wang, jetzt in der zweiten Saison für die Marke verantwortlich, ist Meister der It-Pieces. Bei seinem eigenen Label, das er in New York präsentiert, zeigt er alle sechs Monate die neuen Blockbuster-Teile. Seine am Boden mit Nieten besetzte „Duffle-Bag“ zum Beispiel ist seit Jahren ein Verkaufsschlager, den Wang wegen der großen Nachfrage immer wieder neu auflegen muss. Und, natürlich, Céline und Isabel Marant: Für diese Label musste der Begriff Hype neu definiert werden. Ewige Beststeller sind die Taschen von Céline und die Schuhe von Marant, egal ob Sneaker oder Pumps.

Kommentare