Stylebook-Logo
Hugo Boss stattet Nationalmannschaft aus

Foto: Hugo Boss

Hugo Boss kleidet Fusballnationalmannschaft ein
von Janine Dudenhöffer
Willst du viel, spiel mit Stil

Die Nationalelf hat einen neuen offiziellen Ausstatter. Und wir haben endlich wieder was am Spielfeld-Rand zu begutachten…

  • Hugo Boss stattet Nationalmannschaft aus

    1/2

    Foto: Getty Images

    Über sechs Jahre lang hat Strenesse als offizieller Ausstatter den Look von Trainer und Kickern abseits des Spielfeldrandes geprägt. Jogi Löw verkörperte den cleanen Business-Look des Nördlinger Modekonzerns wie kaum ein anderer

Jogi Löw (53) wird jubeln. Die Kameras werden auf ihn gerichtet sein. Und Millionen Zuschauer werden während der WM 2014 in Brasilien den eleganten Stil des Trainers der Deutschen Nationalelf bewundern – allerdings mit einer kleinen Änderung: Statt Strenesse wird er Boss tragen. Über sechs Jahre prägten die Nördlinger den „Abseits des Spielfeld“-Look der Kicker. So sehr, dass wir uns Löw ohne V-Kragen-Pullover und Slim-Fit-Hemd kaum noch vorstellen können. Jetzt ist Boss der neue Modeausstatter der Deutschen Fußball A-Nationalmannschaft sowie der U21. Ganz neu ist das allerdings nicht. In den Jahren vor Strenesse war Boss bereits am Zug.

Diese Kombi passt wie ein gut sitzender Boss-Anzug, finden wir. Neben einem klassischen Business-Anzug gibt es einen lockeren Reise-Dress. Der besteht aus Jeanshemd, Cardigan, einer bordeauxfarbenen Hose und einer navyblauen Jacke. Premiere hatten die neuen Outfits der Nationalmannschaft im Rahmen der USA-Reise am vergangenen Wochenende.

Anzeige

Die Metzinger sind nun wieder drei Jahre im Spiel, der Vertrag endet nach der Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Wir sind schon jetzt gespannt, welches große deutsche Modeunternehmen dann den feinen Zwirn fürs Abseits stellen wird.

Der Look zum Nachshoppen:

Kommentare