Stylebook-Logo

Hipster, Sporty Boy, Dandy
Wir basteln uns einen neuen Robert Pattinson

Nach der Trennung denkt man oft: neues Leben, neuer Look. Das scheint auch Robert Pattinson (26) so zu gehen. Der Hollywood-Beau plant angeblich einen Imagewandel. In Sachen Styling hat STYLEBOOK einige Vorschläge.

  • 1/4

    Foto: getty images

    So kennen wir Robert Pattinson: Hemd, Hose – und fertig ist der Look. Irgendwie etwas öde...


„Ich würde mich gerne völlig neu erfinden. Mein Look braucht dringend ein Makeover.“ Das soll Robert Pattinson laut dem Promi-Portal „Viply“ am Rande einer Premiere gesagt haben. Ob sein Imagewechsel tatsächlich mit der Trennung von Kristen Stewart (22) zu tun hat, ist natürlich spekulativ. Doch eines steht fest: Statt sich immer nur in Jeans, Shirt und Sneakern zu zeigen, könnte dem schönen Schauspieler ein prägnanters Styling guttun. STYLEBOOK schlägt vor:

Anzeige

Hipster-Look: Ursprung dieser Bewegung liegt in der Jugendkultur der 50er-Jahre. Die Retro-Welle ist seit einigen Jahren auf den Straßen der Großstädte omnipräsent: Skinny Jeans, Nerd-Brille, Karo-Hemd und Jutebeutel sind die modischen Erkennungs-Zeichen der Hipster. Die könnten auch Robert Pattinson gut stehen, erinnert er mit seiner Haartolle doch sowieso schon an eine moderne Version von James Dean oder Morrisey.

Sporty-Boy: Privat zeigt sich Robert Pattinson casual und lässig. Doch das wirkt immer gleich und auf die Dauer langweilig. Warum den Sport-Style nicht noch etwas ausfeilen und auf Hip-Hop-Tendenzen setzen? High-Top-Sneaker, Baggy-Pants, Camouflage-Jacke und ganz wichtig: Marken-Namen sichtbar tragen. Ein Skateboard unterm Arm und fette Kopfhörer auf den Ohren könnten Pattinson in MC-Rob verwandeln. Hey Yo!

Dandy: Auf dem roten Teppich zeigt Robert Pattinson, dass er auch elegant kann. Doch ein schlichter Smoking ist nicht markant genug. Um zum Dandy à la Oscar Wilde zu werden, sollte er auffällige Muster-Sakkos, Einstecktücher und einen Hut tragen. Ein extravaganter Hut schadet auch nicht!

Robert Pattinson als Hipster, Sporty Boy oder Dandy – in der Fotogalerie!


Kommentare