http://www.stylebook.de http://www.stylebook.de/Schuh-Special-Herbst-2012-86127.html http://www.stylebook.de Logo_Deichmann

Trend-Accessoires für den Herbst
von Janine Dudenhöffer
Die kleinen Dinge im Leben

Sie sind oft nur handgroß und nicht immer essenziell. Aber ohne sie wäre ein Outfit nicht komplett! Accessoires sind wie das Salz in der Suppe oder der Zucker im Kaffee – und verschönern uns die kalten Monate. STYLEBOOK stellt die wichtigsten Trends für den Herbst vor.

  • 1/11

    Foto: Imaxtree, PR

    Kleine Dinge – grosse Wirkung: Die Accessoire-Trends im Herbst

    Stiefel, Krägen, Taschen: Hier kommen die neuen Herbst-Accessoires...

Was haben wir nicht alles den Römern zu verdanken! Laut Lexikon geht das Wort „Accessoire“ auf das lateinische Verb „accedere“ zurück, was so viel wie „hinzukommen“ oder „begleiten“ bedeutet. Accessoire meint also Beiwerk, Schmuck und Zierde.

Und wer begnügt sich heute noch mit der simplen Grundausstattung? Viele Designer haben das Geschäft erkannt und machen mit saisonal wechselndem Zubehör inzwischen mehr Umsatz als mit Kleidung. Darum kostet eine Handtasche in der Größe einer Zuckerdose auch manchmal mehr als ein ganzes Outfit.

Accessoires sind eben alles!

Auch in diesem Herbst komplementieren sie die Looks, überraschen, schockieren oder schmücken uns. Sie sind speziell und machen ein Outfit erst individuell. Noch nicht verstanden? A C C E S S O I R E S sind die heimlichen Stars.

Wir haben das mal buchstabiert:

Anzeige

A wie Auf dem Kopf: Hüte.

C wie Conversation Clutch.

C wie Collar und Collier.

E wie Ein Schuh, zwei Farben: Two-Tone Heels.

S wie Slipper.

S wie Samttaschen.

O wie Ohrschmuck.

I wie Im Visir: Masken, Visor.

R wie Reiterstiefel.

E wie Exit Schuh.

Und die Moral von der Geschicht'? Unterschätzt die kleinen Dinge im Leben nicht!

Alle wichtigen Accessoire-Trends für den Herbst: in der Fotogalerie.

Kommentare