Stylebook-Logo fay Fashion Week Mailand stylebook
Heidi Klum spricht auf Amfar-Gala über Magergerüchte
Thema

Heidi Klum spricht mit Stylebook über Magergerüchte
von Carolin Dendler
„Ich mache das, wozu ich Lust habe!“

Was kleidet eine Frau bei der Fashion Week in Mailand am besten? Der richtige Mann an ihrer Seite. Das scheint für Heidi Klum (41) der 13 Jahre jüngere New Yorker Kunsthändler Vito Schnabel (28) zu sein. Gemeinsam erschien das Paar bei der Amfar-Gala. STYLEBOOK hatte da ein paar Fragen.

Liebe ist ja so anziehend! Beim Society Highlight der Mailänder Modewoche, der amfAR Charity-Gala, rauscht Heidi Klum in einer Versace-Robe allein über den roten Teppich und gibt Interviews. ER, Heidi-Lover Vito Schnabel, steht abseits der Scheinwerfer an einen Mercedes gelehnt (der Luxusautobauer aus Stuttgart ist Sponsor der Aids-Gala) und lächelt. Später nimmt er voller Besitzerstolz ihre Hand und führt seine Heidi an den Tisch!

Anzeige

ATEMBERAUBENDE HEIDI

Ihr Kleid ist so eng geschnürt, dass sie selbst sagt: „Ich hab schon vorher gegessen.“ Apropos Essen. Heidi ist superschlank. Dünner als sonst, fragt sie STYLEBOOK? Heidi:„Meine Waage ist kaputt, ich weiß es nicht. Aber ich habe mir eine neue bestellt.“

Was sagt sie zu den vielen hämischen Kommentare auf ihrem Instagram-Account („zu dürr“, zu „freizügig“)? Heidi lässig: „Ich lese die Kommentare nicht, dazu habe ich keine Zeit. Ich mache das, wozu ich Lust habe und vielen meiner Fans gefällt es.“

„JA, ICH BIN GLÜCKLICH.“

Heidi genießt Mailand. Sie sitzt Front Row bei Versace und Cavalli, geht ins Museum, sich „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci ansehen.

Neues Hobby, weil der Mann, der sie zum Strahlen bringt, der Sohn von Kunst-Star Julian Schnabel ist? Heidi: „Es interessiert mich wirklich. Ich hatte auch eine Eins in der Schule in Kunst.“ Künstlich oder inszeniert wirkt ihre Love-Story nicht mehr. Die beiden gehen selbstverständlich miteinander um. Lachen, machen Fotos, reden mit Eva Cavalli (55), die mit am Tisch sitzt. Kommentieren will sie ihre Love-Story nicht. Frage: In einem US-Interview sollen Sie gesagt haben: „Ja, es ist Liebe.“ Stimmt das ? Sie lacht, orakelt nur: „Ja, ich bin glücklich.“

HEIDI TRIFFT AUF SCHNABEL-EX LILIANA EX-MATTHÄUS

Ziemlich unglücklich sieht bei dem Glam-Event eine andere Deutsche aus: Liliana Nova (27), die Ex von Lothar Matthäus. Wir erinnern uns: Auch sie soll mit Vito Schnabel zusammen gewesen sein. Allerdings, die beiden machen an dem Abend einen riesigen Bogen umeinander. Wie findet Sie es, Vito mit Heidi zu sehen? „Das fühlt sich komisch an.“ Wünscht Sie den beiden alles Gute ? Sie schnell dreht sich nur um, meint angemuffelt: „Keinen Kommentar.“ Und dann ist ihr blöderweise noch ein Knopf vom himmelblauen Kleid abgegangen. Kein rosaroter Abend für Single (eigene Angabe) Liliana.

DIE GLANZLICHTER DER AMFAR-GALA

Die AmfAR ein rauschendes wie rauchendes Fest – ja, die Top-Beautys wie Poppy Delevingne (28) und Alessandra Ambrosio (33) qualmen. Die längsten Beine des Abends waren auch made in Germany: Toni Garrn (22) im Mini von Stella McCartney. Ihr Leo war nicht da. Dafür das israelische Model Bar Refaeli (29), die auch mal mit Leonardo DiCaprio liiert war. Der Abend der Exen!

Die ewig Junge Grace Jones, unglaubliche 66 Jahre jung, singt ihr „Slave to the Rhythm“ und schlängelt sich durch einen Hula-Hoop-Reifen! Dann räkelt sie sich auf einem Bühnen-Podest (trägt nur Strumpfhose und Tüll), dass man ihr bis in den Hals schauen konnte. Ein Abend voller Einblicke!


Kommentare