Stylebook-Logo

Bei der Show von Victoria Beckham
Harper stiehlt Mama die Show

Die Front Row gehört ihr. Am Sonntag fand in New York die Fashion Show von Victoria Beckham (40) statt. Ihr größten Fans: ihre Familie. Allen voran Töchterchen Harper Seven (3), die im Niedlich-Look alle Blicke auf sich zog.

  • Beckham-Familie

    1/7

    Foto: Instagram/victoriabeckham

    Here come the Beckhams! Im Partner-Look erscheint David Beckham mit seinen vier Kindern Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper zur Fashion Show von Victoria

Sie ist gerade dem Windelalter entwachsen, aber in der Front Row schon eine ganz Große! Die „jüngste Stilikone der Welt“, Beckham-Nesthäkchen Harper Seven, verzauberte mal wieder auf der New York Fashion Week mit ihren Style die Fashion-Week-Gäste.

Anzeige

Der jüngste Front Row-Gast
Zusammen mit Daddy David (39) und ihren Brüdern Brooklyn (15), Romeo (11) und Cruz (9), besuchte die kleine Fashionista die Show von Mama Victoria. Im modischen Partnerlook, nahm die Beckham-Familie eingeklemmt zwischen Anna Wintour (65) und Mode-Kritikerin Suzy Menkes (71) in der ersten Reihe Platz.

Abgesehen von kleinen Popeleien, wirkte die kleine Harper schon ganz schön erwachsen. Und das lag nicht nur am kleinen Schwarzen mit weißen Bubikragen. Im Gegensatz zu „Quengelchen“ North West Kardashian (19 Monate), die in den Front Rows ordentlich Terz machte, benahm sich „Engelchen“ Harper in der Front Row tadelos. Das hat auch „Vogue“-Chefin Anna Wintour gutiert und schenkte Harper ein Lächeln.

Auch das Sandmännchen war da
Doch auch wenn sich Harper schon sehr erwachsen benahm, merkte man am Ende der Fashion-Show ihr Alter an. Statt Applaus, gab es von Klein-Harper ein herzhaftes Gähnen. Zum Schluss fielen Harper fast die Augen zu, ihr Bruder Brooklyn musste seine kleine Schwester auf dem Rückweg auf dem Arm tragen. Eine Modenschau ist für ein Kleinkind dann doch nur so halb interessant wie der Spielplatz.


Kommentare