Stylebook-Logo

Armani zieht den Bayern die Lederhose aus
von Carolin Dendler
FC Schick!

Trikotwechsel mal anders. Designer Giorgio Armani (80) verpasste den Kickern des FC Bayern München einen modischen Hattrick. Damit katapultiert sich der Rekordmeister in die Style-Championsleague.

  • Foto: Christian Kaufmann

    Bayerns neue Uniform

    Hintere Reihe: Claudio Pizarro, Holger Badstuber, Jerome Boateng, Javi Martinez, Dante, Thomas Müller, Robert Lewandowski, Pierre-Emile Höjbjerg, Sebastian Rode

    Mittlere Reihe: Xherdan Shaqiri, David Alaba, Mitchell Weiser, Toni Tapalovic, Hermann Gerland, Pep Guardiola, Domenec Torrent, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze, Julian Green

    Vordere Reihe: Rafinha, Thiago, Franck Ribéry, Pepe Reina, Manuel Neuer, Tom Starke, Arjen Robben, Juan Bernat, Philipp Lahm

Nachspielzeit für die Mode – jetzt wurde das erste Foto vom neuen Rekordmeister in den neuen Uniformen veröffentlicht. Nein, nicht die fürs Spielfeld, sondern die Spielerkleidung für offizielle, schicke Auftritte.

Armani auf bayrisch
Volltreffer! Die Mannschaft um Trainer Pep Guardiola trägt geschlossen anthrazitfarbene Anzüge aus Kaschmir und Wolle, dazu hellgraue Hemden und Krawatten in Klubfarben Rot-Blau auf grauem Grund. An den Füßen? Keine verdreckten Stollenschuhe, sondern klassische, edle, schwarze Leder-Derbies. Hinter der neuen Ausrüstung steckt der italienische Modezar Giorgio Armani, nach S.Oliver der neue Mode-Ausrüster des FC Bayern München.

Für insgesamt drei Jahre zieht Giorgio Armani „den Bayern die Lederhose“ aus. Der sportbegeisterte Star-Designer freut sich auf die Zusammenarbeit und sagt: „Guardiolas Bayern sind ein Gewinnerteam, das aus hochmotivierten Sportlern besteht. Maßgeschneiderte Anzüge sind die perfekte Garderobe für einen Topklub wie die Bayern und auch die beste Wahl für die athletischen Figuren der Spieler“.

Die Bayern in der modischen Topliga 
I-Tüpfelchen: Jeder Anzug wird personalisiert mit dem Schriftzug „Giorgio Armani for...“  ... gefolgt vom Namen des Teammitglieds. Auch Karl-Heinz Rummenigge freut sich und ist „stolz, dass der FC Bayern München vom Meister der Mode eingekleidet wird. Jetzt ist der Verein nicht nur sportlich Weltspitze, sondern auch modisch.“

Immerhin kleidete Giorgio Armani bereits das englische Fußball-Nationalteam ein, genauso die Spieler des FC Chelsea. Außerdem sind Spieler wie Cristiano Ronaldo und David Beckham bekennende Armani-Fans.

P.S: Das Video zum Fotoshooting  ( da lachen die modischen Kerle auch mal) auf: www.armani.com

Anzeige

Kommentare