Stylebook-Logo
Thema

Er ist wieder da!
Dieser Juror ist bei GNTM dabei

Nun also doch! Thomas Hayo (46) wird auch bei der 11. Staffel von „Germany's Next Topmodel“ wieder in der Jury sitzen. Dabei war sein Aus schon bestätigt.

Bei „Germany's Next Topmodel“ geht's schon vor der ersten Sendeminute ganz schön turbulent zu. Eigentlich sollte Eva Cavalli an der Seite von Heidi Klum (42) in der GNTM-Jury Platz nehmen.

Doch wie der „Stern“ erfuhr, konnte sich GNTM mit der Frau des Star-Designers Robert Cavalli nicht auf die Höhe der Gage einigen. Angeblich war sie wegen des schlechten Angebots so beleidigt, dass sie einfach keine Anrufe der Show-Verantwortlichen beantwortete.

  • Thomas Hayo, Heidi Klum

    Foto: getty images

    Sie sind wieder zusammen: Thomas Hayo wird nun auch in der neuen Staffel von GNTM in der Jury sitzen. Diesen Job hat er seit 2011 inne

Notnagel Thomas Hayo

Doch jetzt die überraschende Nachricht, dass Thomas Hayo einspringt. Sein Terminkalender sei zwar brechend voll gewesen. Aber für Heidi hat er ihn eben mal freigeräumt – ist doch Ehrensache!

Dabei war sein Aus schon beschlossene Sache. Bereits im Juni hatte der Sender „ProSieben“ verkündet, dass die letztjährigen Juroren Thomas Hayo und Wolfgang Joop in der 11. Staffel nicht mehr dabei sein werden. 

Ursprünglich hieß es damals ebenfalls, dass es aus Kostengründen eigentlich keine dreiköpfige Jury mehr geben wird.

Doch auch das scheint nicht mehr zu gelten: Denn neben Heidi und Thomas wird der Berliner Mode-Designer Michael Michalsky (48) die Jury komplettieren.

  • Michael Michalsky

    Dritter im Bunde: Designer Michael Michalsky

Anzeige

Kommentare