Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Georgia May Jagger neues Gesicht der Fashion Week
Mut zur Lücke

Yes! Mit dieser Wahl sind wir sehr zufrieden: Georgia May Jagger (21), Tochter von Stones-Legende Mick Jagger (70) und Modelikone Jerry Hall (57), ist das neue Gesicht der Mercedes Benz Fashion Week Berlin.

  • Georgia May Jagger für Mercedes Benz Fashion Week

    1/8

    Foto: Mercedes-Benz Fashion

    Die schönste Zahnlücke der Welt, Model Georgia May Jagger, beim Shooting für die neue Kampagne der Mercedes Benz Fashion Week

Der most sexy Rolling-Stones-Sprößling Georgia May Jagger will jetzt die Berliner Modewoche im Januar rocken. Das Model mit der markanten Zahnlücke und der blonden Mähne wurde für die neue Kampagne der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin fotografiert.

Unter der Kreativleitung des belgischen Art Directors David Carette inszenierte Fashionfotograf Serge Leblon die blonde Schönheit im Tropenprint-Kleid in New York zwischen Grafittis, Neonreklamen und dem neuesten Mercedes Silberpfeil.  

Nach all den ganzen allglatten Hochglanz-Mädchen der letzten Kampagnen wie Karlie Kloss, Joan Smalls oder Julia Stegner, passt Georgia May viel besser zur wilden Berlin-Stimmung. Wie keine andere im Modelzirkus verkörpert sie Sex, keine Drugs aber dafür ganz viel Rock'n'Roll, was vor allem an ihrem berühmten Namen liegt.

Immerhin ist Georgia May die Tochter von Musik-Größe Mick Jagger und Jerry Hall. Hall gilt als Supermodel der ersten Stunde, modelte in den 1970er Jahren für Yves Saint Laurent und Calvin Klein, war Dauergast im legendären „Studio 54“, lernte Andy Warhol kennen – und 1977 Mick Jagger. Mit dem beginnt sie eine Affäre, von 1990 bis 1999 waren Jagger und Hall verheiratet und haben neben Georgia drei weitere gemeinsame Kinder.

Georgia, die mit 17 Jahren zu modeln begann und bereits Chanel, H&M und Louis Vuitton zu ihren Auftraggebern zählte, wird Berlins Modebesucher mit ihrem Charme sicherlich verzaubern.

Anzeige

Kommentare