Stylebook-Logo HTC Fashion Week Berlin Fashion Week Berlin stylebook.de
Gendermodel bei der Berlin Fashion Week

Gender-Überraschung bei der Marc Stone Show Zehn Männer und eine Frau?!

Am ersten Tag der Fashion Week zeigte der Schweizer Designer Marc Stone erstmals seine Männer-Kollektion in Berlin. In der Mode fanden sich keine großen Überraschungen, dafür aber unter den Models...

  • 1/6

    Foto: Getty Images

    Ein Model bei der Marc-Stone-Show. Mann, oder Frau? Das Publikum war sich nicht einig...


 

Die Schutzschicht über dem Laufsteg wird entfernt, das Licht geht an, die ersten Töne der Musik erklingen und das Publikum freut sich auf zehn Minuten Männermode. Das erste Model betritt den Raum – in hellgrauen Sweatpants mit Waffelstepp-Optik und Kurzmantel mit Kapuze – dann beginnt das Raunen: „Ist das ein Mann?“, „Nein, oder doch?“.

Anzeige

Die Modeschaulustigen in den Rängen sind sich nicht einig. Ist das grazile Wesen mit den hohen Wangenknochen und den langen Haaren im Wet-Look nun weiblich oder männlich?

Die nächsten Models machen es da schon leichter. Eindeutig Männer. Männer in Wollhosen, kurzen Sakkos mit Materialmix und Cropped Pants. Männer in Printhemden mit verdeckter Knopfleiste, in Pullis mit verrutschter Schulternaht und in allen Grau-Schattierungen, die man sich vorstellen kann.

Am Ende der Show entspannen sich dann die irritierten Gesichter des Publikums. Die Frage nach dem Geschlecht des blonden Models klärt sich von selbst: Mit einer offenen Jacke, die den Blick auf die doch recht weibliche Brust der – FRAU – lenkt!

Kommentare