Stylebook-Logo
Thema

„GNTM“-Siegerin ziert Karnevalsmagazin
Sieht so die große Modelkarriere aus, Vanessa Fuchs?

Wen haben wir denn da? Geschminkt wie eine Mischung aus gruseliger Prinzessin Leia und lächerlichem Clown – ja, das ist die letzte GNTM-Gewinnerin Vanessa Fuchs (19). 2015 noch auf der „Cosmopolitan“, strahlt uns ihr bunt geschminktes Gesicht nun von der Sonderbeilage „Kölle Alaaf“ an.

Nur EINE kann es werden! Doch wer will es noch werden? „Germany's next Topmodel“ sollte einst das Sprungbrett für junge Mädchen in die Modewelt sein. Aber wir fragen uns Jahr für Jahr, wo die große Karriere bleibt. Aktuelles Beispiel: Vanessa Fuchs. Statt Vogue ziert die „GNTM“-Siegerin vom letztem Jahr jetzt das Cover für ein Kölner Karnevalsmagazin. Helau statt Wow.

  • Vanessa Fuchs

    Foto: Kölner Express

    Mit umgedrehtem Kölner Dom auf dem Auge und schrecklichem Star Wars-Kostüm bleibt vom einstigen Glamour-Meedchen nichts mehr übrig

Karnevalsmagazin statt „Vogue“
In die Siegerin der Staffel von 2015, Vanessa Fuchs, hatten nicht nur Fans große Hoffnung gesetzt. Auch die Juroren Thomas Hayo (46) und Wolfang Joop (71) waren sich sicher, dass die 21-Jährige Karriere machen kann.

  • Germanys next Topmodel Finale 2015

    Foto: Getty Images

    Vanessa Fuchs (rechts) setzte sich am Ende gegen ihre drei stärksten Konkurrentinnen durch: Katharina, Anuthida und Ajsa (von links).

Doch ob das „jecke Magazin für den Karneval 2016 in Köln“ der richtige Schritt in Richtung Laufstegkarriere ist, wagen wir zu bezweifeln.

Fakt ist: Der Erfolg der Gewinnerinnen der Modelcastingshow ist meist zu Ende bevor er überhaupt angefangen hat. Lässt Heidi Klum (41) ihre „Meedchen“ erst einmal von der Leine, verschwinden diese oftmals schnell wieder in der Versenkung.

  • Vanessa Fuchs bei den Bambi Awards 2015

    Foto: Getty Images

    Nach ihrem Gewinn bei „Germany’s next Topmodel“ wurde Vanessa Fuchs auf viele wichtige Veranstaltungen eingeladen und posierte auf dem roten Teppich

  • Vanessa Fuchs

    Foto: Getty Images

    Selbst zu Zeiten der Casting Show lief sie auf der Fashion Week Berlin. Jetzt tauscht die Westfälin den Laufsteg gegen den Karnevalswagen

„Germany's next Jeck“
In einem Punkt ist Heidi allerdings sicher stolz auf ihre Vanessa: deren Begeisterung für Karneval. Heidi Klum, die wie Vanessa aus dem rheinischen Bergisch Gladbach kommt, ist ja als Jeck und für ihre Kostümierungskunst bekannt.

Dem Sonderheft „Kölle Alaaf“ verriet Vanessa: „Ich feiere gerne Karneval, und in diesem Jahr könnte ich mir etwas von Star Wars vorstellen“. Das erklärt auch ihre an Prinzessin Leia erinnernde Cover-Kostümierung. Na immerhin haben wir in Vanessa Fuchs „Germany's next Jeck“ gefunden.

  • Heidi Klum Karneval 2003

    Foto: getty images

    Rheinische Frohnatur: Unsere Heidi als Funkenmariechen beim Kölner Karneval 2003

Anzeige

Kommentare