Stylebook-Logo

Glück in der Liebe
GNTM-Fata hat sich mit ihrem Dino verlobt

Von wegen Liebesfluch bei „Germany‘s next Topmodel“: Die drittplatzierte Fata Hasanovic (20) schwebt mit ihrem Freund Dino auf Wolke sieben. Der gebürtige Bosnier hat seiner Angebeteten einen zuckersüßen Heiratsantrag gemacht – und sie hat „Ja“ gesagt.

Bei GNTM reichte es für Fata Hasanovic nur für Platz drei. Doch dafür ist sie die Siegerin in Sachen Liebe: Im Gegensatz zu Gewinnerin Kim Hnizdo (20) hat ihre Beziehung die Castingshow überstanden. Bei Kim und Alexander„Honey“ Keen (33) kam es zum Liebes-Aus, bei Fata zum Heiratsantrag. Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite lässt sie die Fans an ihrem Glück teilhaben.

  • Fata Hasanovic

    Foto: Facebook/ Fata Topmodel 2016

    Fata und ihr Liebster Dino planen eine gemeinsame Zukunft


 
„Ich habe ja gesagt“
Der Schützling von Heidi Klum (42) hat auf dem sozialen Netzwerk eine Fotomontage geteilt. Darauf zu sehen: ein hübscher Diamantklunker, den Lover Dino auf ihren perfekt lackierten Ringfinger steckt. Ein Strauß roter Rosen und einige Herzchenluftballons runden das romantische Setting ab. Um die süße Szene zu erklären, schreibt Fata: „Ich habe Jaaaaa gesagt #Love.“ Die Fans freuen sich für das Paar, zahlreiche Glückwünsche reihen sich auf Facebook untereinander.
 
Nun doch kalte Füße?
Auch Dino hat einen Schnappschuss von der Verlobung auf Instagram geteilt, der den Moment der Ringübergabe zeigt. Liebevoll steckt er das Schmuckstück an den Finger seiner Auserwählten, während Fata ein Tränchen verdrückt. Ob er die Frage aller Fragen schon wieder bereut? Eher nicht, dennoch scherzt er in der Beschreibung: „#meinLebenvorbei #Spaß #ichliebe dich.“ Aber auch beruflich läuft es bei Fata rund. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sie das neue Werbegesicht der „Oriental Summer“-Kollektion des Onlineshops „About You“ ist. Auch das hat sie Siegerin Kim voraus, die bisher noch mit keinem Job von sich reden machte.

Anzeige

Kommentare