Stylebook-Logo

Germany's Next Topmodel: Folge 13
von Thomas Helbing
Die 10 besten Sprüche von Wolfgang Joop

Er ist schon jetzt der Sieger der Herzen bei „Germany's Next Topmodel“: Wolfgang Joop (69). Der Designer hat Humor und eine superscharfe Zunge – und macht die Sendung damit endlich wieder sehenswert. Seine besten Sprüche aus der 13. Folge:

1. „Kann ich mal bitte gefilmt werden! Wir sind das doppelte Lottchen.“
.... Joop und Thomas Hayo posieren für die Kameras.

Anzeige

2. „Ich hab überall meine kleinen Snacks versteckt.“
... Joop über sich selbst, der immer ein Getränk oder etwas Essbares in Reichweite hat.

3. „Ihr werdet heute der Presse vorgestellt. Und das sind nicht eure besten Freundinnen.“
... Joop bereitet die Mädchen auf die Pressekonferenz vor.

4. „Fragt doch Thomas mal, was er abends macht, wenn wir ihn nicht sehen ... Jetzt wird's bestimmt gleich heiß.“
... Joop stachelt die Mädchen als Vorbereitung zur Pressekonferenz an, Journalist zu spielen

5. „Leider hast du mich zu Tränen gerührt. Und ich fand mich richtig doof dabei.“
... zu Stephi, die mit ihrem emotionalen Auftritt vor der Presse nicht nur Joop beeindruckt hat

6. „Naomi revisited.“
Über den sexy Livewalk von Aminata, also in Joops Augen die „wiederauferstandene“ Naomi Campbell

7. „Ich mag es gerne, wenn ein Mädchen ein verwöhntes Ding ist...“
... über Nathalie, die die Meinung der Jury mit ihrer Art spaltet 

8. „Und ich dachte, ihr wollt mir mal richtig eine scheuern.“
Joop ist überrascht über das Geschenk der Mädchen, ein selbst gebasteltes Poesiealbum

9. „Safe kann eben auch daneben gehen.“
... über das zu brave Outfit von Betty

10. „Ich hab uns aber auch lieb.“
... Joop zu Heidi und Thomas, nach Bettys Liebesbekenntnis an die Jury