Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Michalsky, Kilian Kerner, Frida Weyer
Die ersten Entwürfe sind da!

Am 2. Juli beginnt die Mercedes Benz Fashion Week Berlin. Dann werden die Designer ihre neuen Kollektionen für den Sommer 2014 im Zelt am Brandenburger Tor präsentieren. Dabei sind auch in diesem Jahr wieder Schumacher, Kilian Kerner, Michalsky, Lala Berlin, Karlotta Wilde... Mit STYLEBOOK sprachen die Designer vorab über ihre Inspirationen und zeigten uns exklusiv Skizzen ihrer neuen Looks.

  • 1/12

    Foto: Michalsky

    Michalsky

    Michael Michalsky: „Freiheit bezeichnet den Zustand größtmöglicher, individueller Entfaltung ohne Restriktionen durch Gesellschaft und Staat. In der heutigen Zeit ist ein freier Lebensstil so wertvoll wie nie zuvor. Mit der Kollektion 'Sweet Freedom' soll an die Bedeutung von Freiheit appelliert und in Erinnerung gerufen werden, wie wertvoll sie ist. Als gestalterische Metapher für die Umsetzung des Themas 'Freiheit' in Mode dient das weite, unendliche Meer.“

Bereits seit einem halben Jahr arbeiten die Berliner Designer – zum Beispiel Leyla Piedayesh von Lala Berlin, Michael Michalsky, Karlotta Wilde, Dorothee Schumacher – jetzt an ihren neuen Sommer-Kreationen für 2014, um sie nächste Woche auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin zu präsentieren.

Exklusiv für STYLEBOOK öffneten die Modemacher vorab ihre Ateliers – oder besser gesagt: ihre Skizzen-Mappen!

STYLEBOOK durfte exklusiv einen ersten Blick auf die Entwürfe der Key-Looks – DIE aussagekräftigsten Outfits einer Kollektion – werfen und so schon jetzt eine Idee der Trends der kommenden Saison bekommen. Außerdem verrieten uns die Designer, was sie zu ihren neuen Kollektionen inspirierte.

Anzeige

80er-Comic-Muster bei Schumacher, Flamingo- und Zebra-Inspirationen bei Lala Berlin und Wasserfarben-Prints bei Karlotta Wilde – sehen Sie die Skizzen der neuen Sommer-Entwürfe in der Bildergalerie!


Kommentare