Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Foto: getty images/dpa picture-alliance

Fashion Week Auftakt
Escada zelebriert die Mädchen

Den Auftakt der Berlin Fashion Week lieferte Escada Sport. Schon um 10 Uhr morgens, bei strahlendem Sonnenschein, versammelten sich Moderedakteure, Promis und Schaulustige vor dem Zelt am Brandenburger Tor und fieberten in Plateau-Heels und Pelzmantel dem Startschuss des Mode-Marathons der nächsten Tage entgegen ...

Die Einladung – eine mit roséfarbenen Blumen bedruckte Karte – ließ bereits vermuten: es wird girly, süßlich, englisch! Und das wurde es ...
 
Die Muster: Englische Rosen treffen auf Karos. Großflächige Prints erlösen matronenhafte Schnitte von ihrer Strenge. Rauten tummeln sich wahllos auf Cardigans und Capes. Der Escada-Winter sieht nach Spaß aus.
 
Die Schnitte: Röcke und Kleider sind knapp und mädchenhaft, locker ausgestellt. Blusen hochgeschlossen, unter zarten Pullovern platziert. Jacken und Mäntel überzeugen mit gut auskonstruierten Schulterpartien und dennoch lockerer bis Cape-artiger Passform. Die Hosen: sitzen locker im Chino-Style und werden in „Hochwasser“-Länge getragen,
 
Die Materialien: Winterlich as winterlich can be – Samt, Strick, Pelz, Wolle, Leder, Tweed. Alle geschickt in Kombination gebracht.
 
Die Beauty-Looks: Die Haare – undone, also etwas verwuschelt und locker zurückgenommen. Das Make-Up – blasser Teint, kühle Braun- und Grau-Töne auf den Lidern. Die Lippen – in mattes Pink oder Rot getüncht.
 
STYLEBOOK-Highlight: Die Farben! Hot-Pink im Zusammenspiel mit Karamel-Braun, aschige Sand-Schattierungen und jede Menge Petrol.

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!


 

Kommentare