Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo
 
 

Fashion Night von „Vogue“ und Mercedes-Benz
von Susanna Riethmüller
Hier feierte die A-Prominenz der Fashion Week!

Sie ist ein Highlight der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin: Bei der Fashion Night von „Vogue“ und „Mercedes-Benz“ feierten internationale Top-Designer, Star-Musiker, Models und Fotografen im legendären Restaurant Borchardt.

  • 1/11

    Foto: Brauer Photos

    Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit mit Christiane Arp, der Chefredakteurin der deutschen „Vogue“


Die Fashion Night ist inzwischen schöne Tradition: Zum Auftakt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin luden Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen „Vogue“ und Lüder Fromm (Leiter Globale Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Cars) zum siebten Mal zur Fashion Night ins legendäre Borchardt.
 
Der Innenhof des Restaurants war PROPPEvoll!
 
Der Fashion-Cocktail hat sich zu einem der Highlights auf der Berliner Modewoche entwickelt. Ein Branchen-Treff: Gastgeberin Christiane Arp war natürlich da, aber auch sonst waren Mode-Journalisten und PR-Leute aus Deutschland und ganz Europa unter den Gästen.
 
Auch die Modedesigner, die ihre Kollektionen im Rahmen der Fashion Week zeigen, kommen gerne. Gestern Abend waren da: Johanna Perret und Tutia Schaad (Perret Schaad), Sandra Liermann (Liebig), Dorothee Schumacher, Michael Sontag, Alexandra Fischer-Röhler und Johanna Kühl (Kaviar Gauche), Michael Michalsky...

Auch viele Promis feierten mit!


Designer Wolfgang Joop und Star-Fotograf Mario Testino (er fotografierte in diesem Jahr die Mercedes-Benz Fashion Week-Kampagne mit Model Joan Smalls) mischten sich unter die Gäste. Testino und seine Entourage ließen es sich beim typischen Borchardt-Schnitzel (in Häppchen-Größe) gut gehen.

Musiker und Fotograf Bryan Adams kam (er saß morgens auch schon bei der Show von Escada Sport in der Frontrow), Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, die Schauspielerinnen Iris Berben und Hannah Herzsprung, Franz Dinda, die Fotografie-Legende F.C. Gundlach.

Tuschel-Thema des Abends: Ist Placebo-Sänger Brian Molko tatsächlich  da?

STYLEBOOK machte sich auf die Suche – und wurde fündig. Molko hatte seine Band-Kollegen Steven Forrest und Stefan Olsdal dabei und natürlich jede Menge rockigen Flair.

Was sorgte für Glamour?

Tolle Outfits – die Damen hatten sich in Schale geworfen. Und natürlich: Jede Menge Champagner. Der perlte bis in die frühen Morgenstunden...

Kommentare