Stylebook-Logo Fashion Week Paris stylebook

Bei dieser „GNTM“-Kandidatin läuft’s
von Sarah Radowitz
Ivana ist Heidis einziges, echtes Topmodel

Wolfgang Joop (70) hat es ja schon immer gewusst – und inzwischen gibt ihm die Modewelt Recht: Ex-GNTM Kandidatin Ivana Teklic (19) ist das einzige Model aus dem Casting-Format, das es schaffte, die internationalen Laufstege der Fashionweeks zu erobern.

Wir erinnern uns an Ivana Teklic – das drittplatzierte Mädchen aus der neunten Staffel von „Germany’s next Topmodel“: Stets etwas zu arrogant, um Sympathiepunkte bei den Zuschauern zu sammeln – und dennoch diejenige mit den größten Model-Qualitäten. Auch ihr größter Fan in der Jury, Designer Wolfgang Joop, sagte ihr damals ernstzunehmendes Modelpotenzial voraus. Er sollte Recht behalten: Während den Fashion-Weeks lief sie über zahlreiche Catwalks internationaler Designer.

  • Ivana_Teklic

    1/10

    Foto: Getty Images

    Ex-GNTM-Kandidatin Ivana Teklic bei der Show von Designer Julien David während der Pariser Fashionweek

Sie läuft und läuft und läuft – allen den Rang ab
Während der Fashionweeks in London und Paris wurde Ivana für über zehn Shows gebucht und brachte damit eine weitere, erfolgreiche Saison hinter sich. Bereits im März lief sie erfolgreich für große Modehäuser wie Roberto Cavalli oder Dior. Selbst die Siegerin der neunten Staffel von „Germany’s next Topmodel“, Stefanie Giesinger (19), bringt es nicht auf so viel Laufstegkilometer – und schon gar keine internationalen Fashionweeks. Sie bestreitet meist Shows deutscher Labels. Einzig Larissa Marolt (23) und Alisar Ailabouni (26) konnten in vergangenen Saisons ein paar wenige Shows bei der Fashion-Week in New York ergattern.

Erfolgreich – ohne Familie Klum
Auf Facebook und Instagram sagt die 1,78 Meter große Ivana: „Danke, dass ich Teil davon sein darf“ und lässt ihre Follower an ihrem privaten und beruflichen Glück teilhaben. Ihre Symphatiewerte steigen weiter, so wie sie auf der Karriereleiter. Was wohl Papa Klum dazu sagt? Seiner Agentur kehrte Ivana schon 2014 den Rücken. Seitdem wird sie von der Münchner Agentur „Pars Management“ vertreten. Und dahinter steckt: Peyman Amin, der selbst bis 2010 in der Jury von „Germany's next Topmodel“ saß.

Anzeige


Kommentare