Stylebook-Logo Otto.de Herbst Special Stylebook

Grunge-Scheitel, XL-Swing, Apfelbäckchen
Die neuen Beauty-Trends vom Laufsteg

New York, Mailand, Paris: STYLEBOOK hat die wichtigsten Looks für die kommende Saison für Sie zusammengestellt – frisch vom Runway!

  • 1/26

    Foto: MARTIN VEIT

    Aufgebauscht

    Chloé

http://interred.stylebook.de/exec/inputmask.pl?sid=28e136d6d09adf63c3b81281a552ec69&id=1031&dad=1&state=view&Sprache=2&mode=main

Aufgebauscht
Vergessen Sie lästiges Augenbrauenzupfen – kaufen Sie sich einen Brauen-Kamm. Jean Paul Gaultier und Chloé lieben buschige Augenbrauen. Denn die verleihen dem Gesicht Charisma und Natürlichkeit.
 
Neutraler Boden
Während im Sommer die Nägel in Knallfarben erstrahlen, begibt man sich im Winter auf neutralen Boden. Bei Chloé trugen die Models dezente Pudertöne, die fast weiß wirken; Dries van Noten und Givenchy verzichteten ganz auf Lack. Den Models wurden die Nägel auf Hochglanz poliert. Also DAS Trendteil für den Winter: ein Nagelpolierer.
 
Grunge-Scheitel
Kurt Cobain lebt nicht nur in seiner Musik weiter. Diese Saison war sein Stil auch auf den Laufstegen präsent. Die Models bei Alexander Wang und Balmain trugen den Scheitel wie die Grunge-Ikone aus den 90ern: nicht ganz gerade, die Haare etwas verwuschelt.
 
XL-Swing
Die Mode der „Swinging Sixties“ feiert ein Comeback. Passend zum Retro-Look der neue Make-up-Trend: ein dicker, geschwungener Eyeliner in Schwarz bei D&G und Marc Jacobs. Die Mint-Variante trugen die Models bei Jil Sander.

Anzeige

Think Big
Tragen Sie zum 60er-Look nicht nur den passende Eyeliner, sondern auch die passende Frisur. Jackie Kennedy stand den Haar-Stylisten bei Bottega Veneta, Celine und Alberta Ferretti Patin. Das Motto heißt: die Hochsteckfrisur auftoupieren! Mut zu Volumen!
 
Der Pferdeschwanz
Zu strengen Pferdeschwänzen wurden die Haare bei Gucci, Calvin Klein und Marc Jacobs frisiert. Der Glamour-Faktor: eine Strähne um ein vielleicht unschönes Haargummi wickeln. Der Schweif wird bei Gucci indianisch, bei Marc Jacobs sleek und bei Calvin Klein verwuschelt getragen.
 
Roten Lippen, auch zum Küssen
Diesen Winter sind rote Lippen in allen Schattierungen erlaubt. Mit kirschroten Mündern im Stil der 40er schmollten die Models bei Ralph Lauren und Miu Miu um die Wette, glänzendrote Lippen im Look der 90er trugen die Damen bei Gucci; bei Hermes und Rick Owens durfte es ein Stich Orange sein.
 
Apfelbäckchen
Der Heroin-Chic ist out! Jetzt dürfen die Damen endlich wieder gesund aussehen und richtig klotzen. Tragen Sie das Rouge mit kreisenden Bewegungen direkt auf die Wangen auf. Gesehen bei Marc Jacobs, Prada und Oscar de la Renta.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare