Stylebook-Logo Fashion Week London stylebook

Front Row auf der London Fashion Week
Diese Promis sind ganz weit vorn!

Ob eine Fashion Show richtig gut ist, erkennt man vor allem an der Front Row. Hier sitzen schon lange nicht mehr nur Einkäufer und Chefredakteure, sondern vor allem große Namen aus der Film- und Musik-Szene. Auch in London ließen sich die Stars von Designern wie Matthew Williamson, Mulberry oder Vivienne Westwood am vergangenen Wochenende nicht lange bitten – und setzen sich gerne in die erste Reihe.

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Die Front Row auf der LFW

    Sienna Miller (r.) und Poppy Delevigne in der ersten Reihe bei Matthew Williamson

Sienna Miller (29) saß bei der Show von Matthew Williamson in der ersten Reihe. Kein Wunder: Die Schauspielerin ist nicht nur die beste Freundin, sondern auch die Muse des britischen Star-Designers. Miller kam, Ehrensache, in einer Williamson-Jacke, ansonsten lässig in Skinny-Jeans und T-Shirt, die Haare gestylt-ungestylt, offen mit Mittelscheitel. Neben Sienna saß It-Girl Poppy Delevigne.
 
Bei Mulberry wurde es doppelt spannend: hier gaben sich Supermodel Kate Moss (37) und Schauspielerin Kristen Stewart (21, „Twilight“) die Ehre. Die beiden saßen natürlich nebeneinander, Kate in einem coolen, hellen Jeans-Outfit und schwarzem Hut – dazu kniehohe, schwarze Stiefel. Kristen trug (wie immer bei Events) ein Kleid, Länge: supermini. Ihre Mähne ist im Gegensatz dazu jetzt superlang (und rabenschwarz). 
 
Pamela Anderson (44) ist auch Muse, falls das jemand vergessen haben sollte, und zwar von Punk-Designerin Vivienne Westwood. Bei deren diesjähriger London-Show lief sie aber nicht über den Laufsteg, sondern saß in der Front Row, trug ein schwarzes Minikleid zu seltsamen Pumps in Gelb-Gold.
 
Und sonst noch bei der Fashion Week in London: Olivia Palermo kam zur Show von Jaeger, Pixie Geldof zu House of Holland, Eliza Doolittle zu House of Deréon, dem Label von Sängerin Beyoncé...noch mehr Stars in der Fotogalerie!

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de
!

Kommentare