Stylebook-Logo
Thema

Hier rollt das nächste Topmodel an
Mick-Jagger-Sohn wird „Vogue Hommes“-Coverboy

Wer Model werden will, scheint heute dringend berühmte Eltern zu brauchen. Mick Jaggers (72) Sohn James ist mit seinen 30 Jahren zwar ein echter Spätzünder, hat es nun aber gleich auf das Cover der „Vogue Hommes“ geschafft.

James Jagger hat von seinem Papa Mick den berühmten Nachnahmen und von Mama Jerry Hall (59) die guten Modelgene geerbt. Kein Wunder, dass der Schauspieler nun für das Cover der „Vogue Hommes“ abgelichtet wurde.


 

Yihaa, Cowboy!
Als Titelheld der Modebibel jedenfalls kann sich der berühmte Sohn durchaus sehen lassen. In lässiger Pose auf einem Pferd blickt James in die Kamera – eine rockige Lederjacke und ein stilechter Cowboy-Hut runden seinen extrem coolen Look ab.

Wer ist James Jagger?
Gerade erst feierte James Jagger seinen großen Durchbruch als Schauspieler in der Serie „Vinyl“, in der er erstmals eine größere Hauptrolle übernimmt. Er verkörpert den Frontmann einer fiktiven britischen Rockband – eine Rolle, die quasi wie für ihn gemacht wurde. Die von seinem Vater Mick co-produzierte und unter anderem von Kult-Regisseur Martin Scorsese (73) in Szene gesetzte Show spielt in der wilden New Yorker Musikszene der 70er Jahre.

Ladies and gentlemen meet kip Stevens! @vinyl #vinyl #dontdrinkbeer #setlife

Ein von @jimmyturbo gepostetes Foto am


Anzeige

Kommentare