Stylebook-Logo

Doppelgänger-Alarm
Nein, das ist nicht Kim Kardashian

Hat Kim Kardashian (35) etwa eine heimliche Zwillingsschwester? Auf Instagram treibt eine junge Frau ihr Unwesen, die dem Reality-Star zum Verwechseln ähnlich sieht. Und sie ist nicht das einzige KK-Double.

Für uns unvorstellbar, aber: Millionen von Frauen auf der ganzen Welt würden gern aussehen wie Kim Kardashian. Für viele ist die Social-Media-Queen ein großes Style- und Beauty-Vorbild. Mittlerweile gibt es von Kim diverse Doubles, z. b. die Britin Sonia Ali. Das Model betreibt zusammen mit Schwester Fyza einen Instagram-Account, der für viel Verwirrung sorgt.


Das ist doch Kim?
Auf einigen der von den beiden Schwestern geposteten Bildern ist es nahezu unmöglich, einen Unterschied zwischen Sonia Ali und Kim Kardashian zu erkennen. Die Gesichter der beiden ähneln sich extrem – von den Augen bis zu den Lippen und den Wangenknochen. Da hilft selbst ein zweiter Blick kaum.

Für den Look von Sonia ist ihre Schwester Fyza zuständig, die als Make-up-Künstlerin arbeitet und ihre Sis als Model nutzt. Auf dem Blog erklärt sie, dass sogar eine echte Verbindung zu Kim Kardashian besteht: „Ich bin eine britische Make-up-Artistin und war die erste und einzige Künstlerin aus Großbritannien, die bei Kim Kardashians Make-up-Artist Mario Dedivanovic gelernt hat – und meine Schwester Sonia war sein Model.“

So viele Kims
Als würde uns die echte Kim Kardashian mit ihrer Omnipräsenz nicht schon genügen, gibt es neben Sonia noch andere KK-Lookalikes. Da wäre die Kölnerin Metisha Schäfer, die alles dafür tut, ihrem Idol zu ähneln:

New Collection of @mslilanikole is amazing 💙💙💙💙. - Photo by @krishphotos -

Ein von metisha (@metisha) gepostetes Foto am


Andere Kim-Zwillinge kommen aus Kanada und, klar, den USA. Doch welche kommt der echten Kim am ähnlichsten. Hier abstimmen!

Anzeige

Kommentare