Stylebook-Logo Logo Berlinale

Foto: dpa Picture Alliance, Getty Images

Berlinale 2012
Die Tops und Flops vom roten Teppich

Einmal im Jahr verwandelt sich Berlin in Hollywood: zur Berlinale! Entsprechend kommen die Top-Stars an die Spree und werfen sich in die teuersten Designer-Outfits. Einige haben dabei ein glückliches Stylinghändchen, andere nicht.

  • Diane Kruger

    1/10

    Foto: Getty Images

    Top

    Diane Kruger (35) ist unser Star in Hollywood und nicht nur dort eine der best dressed Frauen. Auch auf die Eröffnungsparty der Berlinale kam sie wie immer stilsicher, in einer glitzernden Robe von Giambattista Valli. Beweis erbracht: hochgeschlossen kann sexy sein! Nicht ganz unwichtig, bei Minusgraden ...

Bei der diesjährigen Berlinale gibt es erneut Wunderbares und Sonderbares auf dem roten Teppich.

Anzeige

Einen fulminaten Start legte die deutsche Aktrice Diane Kruger hin. Wie so oft ist sie unsere best dressed der Berlinale. Zur Eröffnungsfeier der Berlinale kam sie wie immer stilsicher, in einer glitzernden Robe von Giambattista Valli und wurde darin von allen bewundert. Toll!

Aber auch einige deutsche Stars wie Heike Makatsch und Nina Hoss sahen ganz traumhaft aus, andere eher seltsam. STYLEBOOK zeigt je fünf Top- und Flop-Kleider vom roten Teppich der Berlinale 2012.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare