Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Sila Sahin auf der Fashion Week Berlin
Busen- statt Modenschau

Auf der Berlin Fashion Week gibt es jede Menge schöne Aussichten – nicht nur auf dem Laufsteg! TV-Sternchen Sila Sahin (29) zeigte bei der Lena Hoschek-Show mehr als geplant.

Die Berliner Fashion Week ist ein harter Kampfplatz für die Prominenz. Unzählige Stars, angefangen von der internationalen A-Liga bis hin zur Z-Prominenz aus Dschungelcamps und Castingshows, tummeln sich in den Front Rows.

Anzeige

Busen-Blitzer-Alarm in der Front-Row!
Da ist es schwierig, von Fotografen entdeckt zu werden, besonders wenn Hollywood-Stars wie Liz Hurley (49), Katie Holmes (36) oder Bar Refaeli (29) in der ersten Reihe Platz nehmen. Doch wie fällt man da als No-Name-Promi auf? Eine noch berühmtere Begleitung mitnehmen? Extravagante Kleidung oder ausgefallene Frisur?

Alles schon dagewesen. Sex sells lautet die Lösung bei Ex-„GZSZ“-Darstellerin Sila Sahin! Die weiß wohl, das funktioniert seit es Werbung und PR gibt und nahm entsprechend in einem tiiiieeef ausgeschnittenen Kleid in der Front Row bei der Show von Lena Hoschek Platz. 

Und damit auch wirklich jeder Reporter auf die Spielerfrau aufmerksam wird, präsentierte Sila Sahin noch einen Mini-Busenblitzer. Ups! Dies sei natürlich nicht beabsichtigt gewesen, erklärte Sila der „B.Z.“ Ob gewollt oder nicht, die Freundin von Borussia Dortmund-Kicker İlkay Gündoğan (24) hat ihr Ziel erreicht, auf die Titelseiten der Klatschmagazine zu kommen.

Kommentare