living Stylebook Logo

Kostet wenig, sieht nach viel aus
von Julia Wagner
8 Tricks, wie Ihre Wohnung im Nu luxuriöser aussieht

Sie müssen nicht im superteuren Penthouse residieren, damit Ihre Bleibe luxuriös aussieht. Vielmehr sind es die kleinen Dinge, die eine Wohnung nicht nur gemütlicher, sondern auch hochwertiger aussehen lassen. Mit diesen acht Tricks sieht sogar Ihr Ein-Zimmer-Apartment gleich nach mehr aus.

Keine Sorge, Sie müssen sich keinesfalls in Unkosten stürzen, um Ihre Wohnung von schäbig auf luxuriöser zu trimmen. Mit den richtigen Accessoires, die Sie geschickt platzieren, können Sie mehr bewirken, als Sie denken.

Hier kommen die acht besten Wohn-Tricks von unseren STYLEBOOK Blogstars:

  • Vintage Bilderrahmen

    Foto: Look! Pimp your room

    1. Investieren Sie in gute Bilderrahmen

    Keine Sorge, Sie müssen keine teuren Kunstwerke an der Wand haben. Ihren Lieblingsbildern sollten Sie aber keine Plastik- oder Glasrahmen aus dem Möbeldisconter, sonder etwas Hochwertigeres gönnen. So sieht jedes noch so banale Bild gleich viel besser aus. Notfalls tut es auch ein originelles Vintage-Teil vom Flohmarkt. Hier geht's zu den Interior-Ideen von Look! Pimp your room

  • Blumendeko

    Foto: Mood for Style

    2. Sorgen Sie für Blumenschmuck

    Jedes noch so alte Teil wie Tisch, Couchtisch, Sideboard oder Kommode sieht im Nu nach mehr aus, wenn darauf wunderschöne Blumen platziert werden. Edle Bouquets lassen sich auch im Nu aus wenigen Blumen selbst gestalten. Hier geht's zu den Interior-Ideen von Mood for Style

  • Goldene Wohnaccessoires

    Foto: Kulissenbummel

    3. Setzen Sie auf Gold- oder Kupfer

    Goldene Lampen oder einzelne Accessoires sorgen im Nu für einen High-End-Look. Das gilt auch, wenn Sie einzelnen Metalle wie Silber oder Kupfer miteinander kombinieren. Hier geht‘s zu den Interior-Ideen von Kulissenbummel

  • Bunte Wände

    Foto: Broste Kopenhagen

    4. Streichen Sie einzelne Wände bunt

    Schon einzelne Farbakzente können aus einer normalen Bude einen Interior-Traum wie aus dem Wohnmagazin zaubern. Seien Sie dabei aber sparsam, zuviel Farbe werden Sie schnell überdrüssig. Setzen Sie auf einzelne Wände und malen Sie nicht gleich den ganzen Raum aus. Hier geht‘s zu den Wohnideen von Stadtkinder

  • Duftkerzen

    Foto: tensia

    5. Zünden Sie Duftkerzen an

    Ist Ihnen schon mal aufgefallen, wie gut es in Luxushotels riecht? Das liegt an den zahlreichen, dezent platzierten Duftkerzen. Investieren Sie in richtig gute Marken wie Voluspa oder Jo Malone. Warum? Diese duften intensiver und angenehmer – dafür müssen Sie diese nicht mal anzünden. Hier geht‘s zu den Wohnideen von Tensia

  • Spiegel an der Wand

    Foto: leuchtend grau

    6. Hängen Sie Spiegel auf

    Großzügige Spiegel verleihen jeder Wohnung den extra Glam-Faktor, besonders wenn sie im Wohnzimmer und nicht nur im Bad platziert werden. Außerdem lassen Sie Ihre Bleibe im Nu größer aussehen. Das Gute daran: Es gibt sie in allen Größen und Formen. Hier geht‘s zu den Interior-Ideen von leuchtend grau

  • Grünpflanzen

    Foto: look! pimp your room

    7. Setzen Sie Grünpflanzen richtig ein

    Jede tote Ecke lässt sich sofort mit Grünzeug aufpimpen, so wirkt Ihre Wohnung gleich auch nicht mehr so leer. Ob Sie nun auf einen großen Ficus, einen Kaktus oder einen Mix aus mehreren Pflanzen setzen, bleibt Ihnen überlassen. Hier geht‘s zu den Interior-Ideen von look! pimp your room

  • Badaccessoires

    Foto: Coco‘s Cute Corner

    8. Investieren Sie in gute Handtücher

    Hochwertige Accessoires und vor allem Handtücher lassen jedes Bad luxuriöser erscheinen. Bunt zusammengewürfelte, unterschiedliche Handtücher sehen leider immer billig aus. Besonders edel: Handtücher mit gesticktem Monogram, hiervon reicht notfalls auch nur ein einziges (Schau-)Stück. Hier geht's zu den Interior-Ideen von Coco‘s Cute Corner

Anzeige

Wohnaccessoires, die Ihre Wohnung aufpimpen, finden Sie hier:

Kommentare