Nutzungsbedingungen

der BILD GmbH & Co. KG für die Website www.stylebook.de .

1.    Geltungsbereich
 
Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Website www.stylebook.de (im Folgenden als „stylebook“ bezeichnet) und alle von uns, der BILD GmbH & Co. KG (im Folgenden „wir“), in diesem Verhältnis angebotenen und erbrachten Leistungen.
 
2.    Leistungen
 
stylebook bietet in erster Linie Informationen zu Fashion-, Lifestyle- und Beauty-Themen. Wir geben zum Beispiel Tipps zu Haarstyling und Make-Up und berichten über Modeevents. Über die aktuellen Trends informieren wir in unserem Newsletter, den Sie abonnieren können. Zudem haben wir verschiedene Social Media-Funktionen eingebunden, die es Ihnen ermöglichen, stylebook-Beiträge anderen zu zeigen, mit ihnen zu teilen, diese Beiträge zu bewerten oder zu kommentieren. Überdies haben wir einen so genannten Shop-Aggregator der edelight GmbH implementiert, über den wir Ihnen einen erleichterten Zugang zu vielen Web-Shops und deren Produkten bieten können – ohne dass wir selbst Waren anbieten und verkaufen würden. Die Nutzung von stylebook ist kostenlos.
 
3.    Generelle Regeln für die Nutzung von stylebook/ unzulässige Inhalte
 
Sie können stylebook grundsätzlich frei nutzen. Im Interesse aller unserer Mitglieder sind sie jedoch verpflichtet, gewisse Grenzen nicht zu überschreiten, wenn Sie stylebook aktiv nutzen. Wenn Sie z.B. Beiträge bewerten und kommentieren möchten oder – auch dies ist möglich – uns eigene Inhalte (z.B. Fotos) für eine Veröffentlichung auf stylebook zukommen lassen, gilt Folgendes:
           
3.1    Kommentare und Bewertungen
           
Kommentare und Bewertungen dürfen keinen rechtswidrigen Inhalt haben. In den Kommentaren sind deshalb insbesondere absolut unzulässig:
           
·    Inhalte, die bzw. deren Inhalt und/oder Zielrichtung zum Hass gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordern oder die Menschenwürde und allgemeinen Persönlichkeitsrechte anderer dadurch angreifen, dass Teile der Bevölkerung oder eine vorbezeichnete Gruppe beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden;
 
·    Inhalte, die Kinder oder Jugendliche in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung beschreiben, die pornografisch sind, insbesondere wenn sie Gewalttätigkeiten, den sexuellen Missbrauch von Kindern oder Jugendlichen oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben sowie Inhalte, die aus sonstigen Gründen gegen Vorschriften zum Schutz der Jugend verstoßen, insbesondere Inhalte im Sinne der einschlägigen Normen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages; dies gilt auch für Inhalte, die solche Inhalte und/oder Zielrichtungen auch nur in Bezug nehmen oder andeuten;
 
·    Inhalte, durch die Spiele beworben werden, die einer staatlichen Erlaubnis bedürfen (insb. Glücksspiele im Sinne von § 184 StGB), oder die Kettenbriefe, Pyramidenschemata, Wetten oder verwandte Dinge zum Gegenstand haben oder bewerben;
 
·    Inhalte, die beleidigenden, verleumderischen oder sonst ehrverletzenden Inhalts sind und/oder rassistische oder ausländerfeindliche Tendenzen aufweisen;
 
·    Inhalte, die das Recht auf Schutz der Privat- und Intimsphäre und/oder sonst das allgemeine Persönlichkeitsrecht verletzen und/oder andere in irgendeiner Weise bedrohen oder anderweitig unter Druck setzen oder setzen würden, würden sie durchgeführt;
 
·    Inhalte, die das Recht Dritter am eigenen Bild verletzen;
 
·    Inhalte, die urheber- und/oder leistungsschutzrechtlich geschützte Positionen Dritter verletzen (z.B. Fotos von Modeevents, an denen Sie nicht die erforderlichen Rechte besitzen).
 
3.2    Links
           
Sie können in Ihren Kommentaren und Bewertungen Inhalte Dritter verlinken. Dabei müssen Sie jedoch stets sicherstellen, dass die Inhalte, die auf den verlinkten Internetseiten abrufbar sind, ihrerseits nicht gegen die in Ziffer 3.1 genannten Regeln verstoßen.
 
3.3    Zurverfügungstellen von Fotos und Texten
           
Sie können uns Fotos und Berichte über Ereignisse für die Veröffentlichung auf stylebook übermitteln, die im Zusammenhang mit Mode, Lifestyle und Beauty stehen. Dabei gilt Folgendes:


Fotos


Bei Fotos müssen Sie einerseits sicherstellen, dass, sofern Personen zu sehen sind, auf den Fotos nur Sie selbst oder ein oder ein gegenständliches Motiv, nicht aber andere Personen zu sehen sind, soweit diese Personen identifizierbar sind. Ausnahmsweise dürfen auch andere Personen auf den Fotos zu sehen sein, wenn
 
·    die anderen Personen damit einverstanden sind, dass Sie uns das Foto zur Verfügung stellen und wir es auf stylebook verwenden. Sie benötigen die Einwilligung aller abgebildeten Personen. Die Personen müssen vor der Einwilligung wissen, dass Sie uns das Foto zur Verfügung stellen wollen und wir es gegebenenfalls auf stylebook verwenden;
 
·    Das Bildnis der abgebildeten Person nach dem Kunsturhebergesetz (dort § 23 KUG) veröffentlicht werden darf, insbesondere wenn es sich um ein Bildnis aus dem Bereich der Zeitgeschichte handelt; oder
 
·    die abgebildete Person so in den Hintergrund tritt, dass sie letztlich nicht mehr Teil des fotografierten Motivs ist.

Texte

Die zur Verfügung gestellten Texte dürfen nicht die Rechte anderer verletzen. Sie dürfen also zum einen nicht gegen die oben genannten Regeln (Ziffer 3.1) verstoßen. Darüber hinaus müssen diese Texte entweder von Ihnen selbst verfasst worden sein oder diejenigen, von denen der Text stammt, müssen Ihnen die Verwendung des Textes erlaubt haben. Die Einwilligung muss auch die Speicherung und Veröffentlichung der Texte durch uns erfassen.

4.    Zur Verfügung gestellte Fotos und Berichte/ Nutzungsrechte
 
Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Fotos und Texte (im Folgenden zusammenfassend als „Werke“ bezeichnet) nur auf stylebook veröffentlichen, wenn Sie uns bestimmte Nutzungsrechte an diesen Werken einräumen. Vor diesem Hintergrund gilt:
 
·    Wenn Sie uns Werke zur Verfügung stellen, räumen Sie uns an diesen Werken jeweils übertragbare einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Nutzungsrechte in dem zur Verwendung des Werks auf stylebook erforderlichen Umfang ein. Insbesondere räumen Sie uns das Recht ein, die betreffenden Werke auf stylebook technisch zum Abruf bereitzustellen und die hierfür erforderlichen Vervielfältigungen vorzunehmen (Speichern auf unseren Servern etc.). Darüber hinaus räumen Sie uns insbesondere das Recht ein, die Werke im Rahmen unserer Funktion als Betreiber von stylebook öffentlich zugänglich zu machen, auch über einer App für mobile Endgeräte, im Rahmen des Newsletters zu versenden und anderweitig öffentlich wiederzugeben. Dies umfasst auch das Recht, es anderen Nutzern zu gestatten, das Werk über einen Social Media-Button im betreffenden Social Media-Dienst (z.B. Facebook, Twitter) öffentlich zugänglich zu machen.
 
·    In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass stylebook ständig weiterentwickelt wird. Damit verändern und erweitern sich gegebenenfalls auch die Features und Funktionen mit dem Stand der Technik. Die uns gemäß dieser Ziffer 4. eingeräumten nicht-ausschließlichen Rechte zur öffentlichen Zugänglichmachung, Versendung und anderweitigen Wiedergabe erstrecken sich daher auch auf solche Zusatzfunktionen, die über die reine Betrachtung einer Internetseite hinausgehen. Die eingeräumten Rechte sind aber stets auf die Funktionen und Features von stylebook beschränkt und dienen auf keinen Fall der allgemeinen Vermarktung der von Ihnen übermittelten Inhalte.
 
·    Wir behalten uns vor, stylebook technisch mittels einer entsprechenden Programmierschnittstelle (sog. API) zu öffnen, so dass eine Nutzung von stylebook auch von bzw. im Rahmen von Internetdiensten Dritter ermöglicht wird, möglicherweise auch einschließlich des Zugriffs auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Werke. Ist Letzteres der Fall, räumen Sie uns bereits jetzt das übertragbare einfache, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, den betreffenden Dritten den Zugriff und die etwaig nachfolgende öffentliche Zugänglichmachung oder Sendung Ihrer Werke zu gestatten.
 
Schließlich behalten wir uns stets vor, von Ihnen zur Verfügung gestellte Werke nicht zu verwenden oder diese jederzeit wieder zu löschen. Sie haben keinen Anspruch darauf, dass ein bestimmtes Werk online gestellt wird oder online bleibt.
 
5.    Gewährleistung und Haftung / Freistellung mit Blick auf rechtswidrige Inhalte
 
Sie gewährleisten uns gegenüber, dass Sie zur Einräumung der unter Ziffer 4. genannten Rechte in dem genannten Umfang berechtigt und in der Lage sind. Sie gewährleisten uns gegenüber ebenso, keine Kommentare oder Bewertungen zu veröffentlichen, deren Gegenstand oder Inhalt gegen die Regelungen der Ziffer 3. verstoßen. Sie sind für die von Ihnen veröffentlichten Kommentare und Bewertungen verantwortlich. Wir prüfen insbesondere nicht, ob diese Inhalte den in Ziffer 3.1 genannten Regelungen widersprechen.
 
Sie verpflichten sich in diesem Zusammenhang, uns, unsere Geschäftsleitung, unsere Angestellten und sonstigen Mitarbeiter von jeder Haftung und sämtlichen Kosten, einschließlich Rechtsanwaltskosten zur Rechtsverteidigung sowie möglicher und tatsächlicher Kosten eines gerichtlichen Verfahrens sowie etwaiger von einem Gericht festgesetzter bzw. festzusetzender Ordnungsgelder, freizuhalten bzw. freizustellen, falls wir, Mitglieder unserer Geschäftsleitung, Angestellte und/oder sonstige Mitarbeiter von uns von Dritten in Anspruch genommen werden, weil Sie unter schuldhafter Verletzung der in den Ziffern 3. und 4. genannten Pflichten Rechte Dritter oder die Rechte der von ihnen vertretenen Personen verletzt haben. Wir werden Sie über die Inanspruchnahme unterrichten und Ihnen, soweit möglich und zumutbar, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben. Sie sind auf der anderen Seite verpflichtet, uns unverzüglich alle Ihnen verfügbaren Informationen über den betreffenden Sachverhalt vollständig mitzuteilen.
 
Uns etwaig darüber hinausgehend zustehende Schadensersatzansprüche bleiben unberührt.
 
6.    Datenschutz
 
Der Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist uns sehr wichtig. Alle Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
 
7.    Gewinnspiele und Verlosungen
 
Wir können Ihnen auf stylebook auch Gewinnspiele und Verlosungen anbieten. Für diese gelten diese Nutzungsbedingungen, wenn nicht ausdrücklich andere oder zusätzliche Bedingungen genannt werden. Jeder Gewinnspiel-Teilnehmer erklärt sich durch seine Teilnahme am Spiel damit einverstanden, auf stylebook mit Namen und ggf. Foto oder seinem Teilnehmerbeitrag veröffentlicht zu werden. Insoweit räumen Sie uns auch die hierfür erforderlichen Nutzungsrechte ein.
 
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nachweisen können. Die Teilnahme an Gewinnspielen und Verlosungen ist für Mitarbeiter der BILD GmbH & Co  KG, der Axel Springer AG sowie für Personen, die an der Veranstaltung des Spiels beteiligt sind, ausgeschlossen. Das gilt auch für deren Angehörige.
 
Wenn sich der Gewinner oder der ausgeloste Teilnehmer nicht innerhalb von 30 Kalendertage nach der Gewinnbenachrichtigung zurück meldet, verfällt sein Gewinn und ein neuer Gewinner wird ermittelt/ausgelost. Außerdem weisen wir darauf, dass wir im Falle der Insolvenz des Sponsors nicht haften. Wir übernehmen zudem keine Haftung für beim Versand der im Rahmen eines Gewinnspiels bzw. einer Verlosung zu übergebenden Gewinne. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen.
 
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit das Reglement von Gewinnspielen und Verlosungen zu ändern bzw. zu korrigieren. Hierüber informieren wir Sie – soweit zumutbar – auf geeignete Weise.
 
 
8.    Rechtswahl
 
Auf das Rechtsverhältnis zwischen uns und Ihnen sowie auf diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen einschließlich deren Auslegung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des deutschen und europäischen Internationalen Privatrechts ist ausgeschlossen.
 
9.    Salvatorische Klausel
 
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.
 
Stand: Dezember 2011

Anzeige

Zur Version der Nutzungsbedingungen, Stand 2011